Das rechtsradikale Netzwerk „EinProzent“ hat erneut ein YouTube-Video hochgeladen, wo sie Werbung für das 04. Weihnachtsessen für Obdachlose und Bedürftige machen….

…und haben sogenannten „Heimathonig“ verteilt.

Auweia. Heimathonig. Da werden sich die Obdachlosen ja echt freuen, wenn sie von Neonazis Honig bekommen.

Im Video sind natürlich die beiden Vorsitzenden Ingolf Knajder und Uwe Riedel zusehen.

Auch bei Twitter wird ordentlich Werbung gemacht

Unter dem Youtube Video des rechtsradikalen Netzwerk EinProzent über die Obdachlosenhilfe Dresden wird auf Kosten von Obdachlosen gegen Flüchtlinge gehetzt.

Aktualisiert 30.11.2019

Jetzt macht auch noch Neonazi Sven Liebich Halleleaks Werbung für die rechtsextreme Obdachlosenhilfe Dresden

Aktualisiert 02.12.2019

Gestern noch Sven Liebich, heute ist es die rechtsradikale Identitäre Bewegung….

…die den Artikel teilt.

Aktualisiert 19.12.2019

Das Video, dass die rechtsextreme Obdachlosenhilfe Dresden am 17.09.2019 veröffentlichte, ist eine Produktion des rechtsradikalen Netzwerk EinProzent. …

…und hat einen Artikel dazu auf ihrer Homepage veröffentlicht.