Eindeutiger kann man die Verbindung zwischen der Obdachlosenhilfe Dresden und der rechtsradikalen Identitären Bewegung nicht zeigen.

Das rechtsextreme Netzwerk EinProzent der Identitären Bewegung hat während des 3. Weihnachtsessen für Bedürftige und Obdachlose ein Video gedreht.

Der Facebook Beitrag

Der Homepage Artikel

Aktualisiert 20.01.2019

Das Vorstandsmitglied der Obdachlosenhilfe Dresden Uwe Riedel macht offen Werbung für die rechtsradikale Identitäre Bewegung.