Der stellvertretender Vorsitzender des Kreisverbandes Rhein-Lahn der AfD und rechtsextreme Robin Classen hetzt gegen die Eltern der getöteten Maria L. weil diese während der Beerdigung für Flüchtlinge Spenden gesammelt haben.

Robin Claasen schreibt unter anderem auch noch für die rechtsextreme Blaue-narzisse und die Hessen Depesche.

15241903_1265772463483799_7647605064947996738_n

15289250_1265772566817122_3418347529159587664_o

Für den rechtsextremen Robin Classen ist es also ein trauriges Detail, dass die Eltern während der Beerdingung Spenden für die katholische Kirche in Bangaldesh und den Verein „Weitblick Freiburg e.V.“ sammeln.

Die AfD hetzt gegen die betroffenen Eltern und instrumentalisiert gleichzeitig die Vereine.

15283998_1265772396817139_5492042712951298153_n

Gleichzeitig wird die Straftat sogar noch relativiert.

15319219_1264652813595764_23722775880452164_n

Man will damit andeuten, dass Opfer habe selber schuld, da die Familie PRO ASYL Anhänger und Flüchtlingshelfer waren.

15267927_1265772506817128_9177260995854817944_n

Doch den Vogel abgeschossen hat der Nazi-Blog „rapefugees.net“

04-12-2016-die-wahrheit-24h-news-01

Quelle –> https://archive.is/F1t7C

Advertisements