Aktualisiert 15.01.2016 Der Staatsschutz wurde informiert.

Die Polizei in Bielefeld und Osnabrück wusste am Mittwoch noch nichts von der Aktion. »Das ist mir neu«, sagte ein Sprecher der Bielefelder Polizei auf Nachfrage des WESTFALEN-BLATTS und informierte den Staatsschutz. Das Spray zu verteilen sei grundsätzlich erlaubt, wenn es das PTB-Prüfzeichen trage, erklärte eine Sprecherin der Osnabrücker Polizei. Nicht zulässig sei die Verteilung bei einer öffentlichen Versammlung, das verstoße gegen das Versammlungsgesetz.

Quelle -> http://www.westfalen-blatt.de/OWL/Lokales/Bielefeld/Bielefeld/2232495-Rechtsextremer-Verein-wendet-sich-an-deutsche-Frauen-Staatsschutz-eingeschaltet-Volkshilfe-verteilt-Pfefferspray

image

Sie haben richtig gelesen. Es gab Pfefferspray NUR für deutsche Frauen. Man stelle sich vor, irgendeine ausländische Frau wird belästigt oder schlimmer, sie hätte kein Pfefferspray bekommen.

image

Hier das Foto vom Pfefferspray „Pfeffer KO Jet“

image

Rechtliche Informationen dazu.

image

Advertisements