Und Sie wollen „Kinder“ schützen?

Jeden Tag verschwinden Kinder, jeden Tag werden Kinder misshandelt, jeden Tag liest man diese Schlagzeilen und es nimmt kein Ende……… leider!

Wenn dies nicht alles schon schlimm genug wäre, kommt bei JEDEM Beitrag der sogenannte „MOB“ zum Vorschein. Und was dann abgeht, ist kaum in Worte zu fassen. Lynchjustiz, Folter, Denunzierungen von fremden Menschen, Morddrohungen,. uvm……..

Wir finden es immer wieder toll, wenn Eltern oder Elternteile meinen „Kinderschutz“ groß zuschreiben, sich aber im Internet wie wild gewordene Tiere verhalten, wenn es sich um eine „Misshandlung“ oder um einen „Missbrauch“ handelt.
Von Folter bis Mord ist alles dabei. Wenn diese Eltern und Elternteile schon mal dabei sind, dann erzählen Sie doch bitte ihren Kindern genau das, was Sie im Internet so alles geschrieben haben. Diese unzähligen Morddrohungen und Folterfantasien. Meinen Sie nicht, dass es ziemlich erbärmlich ist gegenüber ihren Kindern, wenn Sie sich so extrem verbal äußern? Wenn Ihr Nachwuchs dies alles verstehen würde was sie so schreiben, bekäme es sicherlich das kotzen……

Und Sie wollen „Kinder“ schützen?
Machen Sie sich überhaupt Gedanken, wenn Sie einen „Sexualstraftäter“ foltern, dass Sie dafür ins Gefängnis kommen? Bestimmt wird sich Ihr Nachwuchs freuen, wenn eines der Elternteile für mehrere Jahre im Knast sitzt. All die Jahre ohne Kind und Sie wollten „Kinder“ schützen und haben kläglich versagt.

Vor Wochen haben Sie uns noch vorgeworfen, wir würden Sexualstraftäter in Schutz nehmen und nun sitzen Sie im Gefängnis, weil SIE anstatt Opferschutz, Täterjagd betrieben haben. Sie haben uns denunziert und fanden sich im recht und haben doch versagt.

Ist Ihnen schon mal aufgefallen, dass in allen Fällen nur über den Täter gesprochen und geschrieben wird?
Komisch was. Denken Sie mal darüber nach warum.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s