1.000.000 Menschen gegen Kinderschänder – FREUNDE EINLADEN !! Achtung Nazis

NPD „Kinderschänder“ Veranstaltung! Alle Links/Alle Infos

Aktualisiert 23.06.2015

Erneut wurde eine Veranstaltung erstellt.
image

image
Das ist ja schön, dann finden wir ja schnell heraus, wer der Veranstalter ist.

image

image
Zu den Details. Hier wird angeblich sich von der NPD distanziert.
image
image

Teilen aber Beiträge von Junge Freiheit.de
image

Und missbrauchen selbst Kinder.
http://www.mimikama.at/allgemein/facebook-fake-kind-mit-blauem-auge/
image

Die üblichen Hetzbilder und rechtsextremen Fotomontagen dürfen naturlich nicht fehlen
image
image

Einige Zusagen und Eingeladene
image
image

image
Von Nazis, Reichsbürgern und Rassisten ist alles dabei

Aktualisiert 23.01.2015
Es ist schon recht merkwürdig, dass ausgerechnet 5 Tage nachdem die letzte Veranstaltung abgesagt wurde, eine neue erstellt wurde.
Alles reiner Zufall?
image

Und auch hier wie bei all den anderen, der gleiche Text. Die Petition wird es nie geben und gab es nicht.
https://www.facebook.com/events/1556039074667362/?ref_newsfeed_story_type=regular
image

Die üblichen NPD Fotomontagen.
image
image

Aktualisiert 18.01.2015
Die Veranstaltung wurde am Abend des 18. Februar abgesagt.
image

Aktualisiert 16.12.2014
NPD Vorsitzender Frank Franz kommentiert auf dieser Veranstaltung.
image
image

Aktualisiert 04 November 2014

Nazi Petition!
Link –> https://www.facebook.com/events/323721531070029/permalink/617442255031287/

Infos –> https://igstoppmissbrauch.wordpress.com/2014/11/04/petition-hartere-strafen-fur-trieb-und-sexualstraftater-an-kindern-achtung-nazis/
image

Aktualisiert 26 Oktober 2014
Vorbestrafter bayrischer NPD Funktionär wirbt auf NPD „Kinderschänder“ Veranstaltung!

Der bayerische NPD-Funktionär Matthias Polt wurde vom Landgericht München wegen Volksverhetzung zu einer Bewährungsstrafe von neun Monaten verurteilt.
Ausgerechnet jener Matthias Polt wirbt mit rechtsextremer Szene Bekleidung auf der NPD Veranstaltung „1.000.000 Menschen gegen Kinderschänder – FREUNDE EINLADEN !!“
http://www.bnr.de/category/stichworte/matthias-polt
image
image

Aktualisiert 25. Oktober 2015
Und weiter gehts. Diesmal wirbt die rechtsextreme Facebook Seite „Stoppt Kindesmissbrauch Org.“ die andere NPD Veranstaltung
image
Link—> https://www.facebook.com/stopptorg/posts/728280813929779

Aktualisiert 18.10.2014
Nun haben wir hier einen weiteren Screenshot zu einer der beiden aktuellen NPD Veranstaltungen. Diesmal wirbt die rechtsextreme Facebook Seite „Stoppt Kindesmissbrauch Org.“.
Hier der Link–> https://www.facebook.com/stopptorg/posts/724591804298680
Infos zu den Veranstaltungen –>http://wp.me/p4M23y-8y
Infos zur Facebook Seite –> http://wp.me/p4M23y-hH
image

Aktualisiert: 25.09.2014
Das es sich hierbei um die NPD handelt, ist bereits Fakt. Nun haben wir einen Screenshot dazu, der es noch mal aufzeigt.
image
Der Link — > https://www.facebook.com/DeutschlandGegenKindesmissbrauch/posts/799235596765960
__________________________________________________
image

http://wp.me/p4M23y-aF Nazi Hipster supportet Nazi Kundgebung auf einer dieser Veranstaltung.

Aktuelle Identische Veranstaltungen:
Veranstaltung 1: https://www.facebook.com/events/231198793732729/

Veranstaltung 2: https://www.facebook.com/events/323721531070029/?ref=44
In der Liste der „Zusagen“ sind unter anderem folgende Neonazis zu finden.
image
image
Unter „Eingeladen“ sind folgende Neonazis zu finden.

image
image

______________________________
Weitere Veranstaltungen mit identischen Namen werden mit Sicherheit folgen und immer mal wieder auftauchen.

Informationen zur Vorgänger-Veranstaltung:
Alle Informationen sind hier zusammengefasst über der Suche via „Google“.

image

image

Screenshots
https://www.facebook.com/pages/L%C3%B6schen-der-Seite-Keine-Gnade-f%C3%BCr-Kindersch%C3%A4nder-NAZIS/230941090257229?fref=ts

Screenshots
http://de-de.facebook.com/pages/L%C3%B6schen-der-Seite-Deutschland-gegen-Kindesmissbrauch-verdeckte-Naziseite/145500828893016

Linksammlung via Google
http://www.google.de/search?hl=de-DE&ie=UTF-8&source=android-browser&q=deutscjland+gegen+kindesmissbrauch&gfe_rd=cr&ei=3h3WU7y2OKyK8QfDkYGQBQ#hl=de-DE&q=gegen+die+seite+deutschland+gegen+kindesmissbrauch

Weitere Linkverweise zu seriösen Organisationen!

Weisser Ring: https://www.weisser-ring.de/internet/opferhilfe/index.html

Regenbogenwald: http://www.regenbogenwald.de/index.htm

Tauwetter (Für männliche Betroffene): http://www.tauwetter.de/

Wendepunkt e.V.: https://www.wendepunkt-ev.de/beratungsstelle-gegen-sexuellen-missbrauch.html

Opfer-Info (Linksammlung): http://www.missbrauch-opfer.info/link/default.asp?IDS=97&Typ=1&Kat=2

Zartbitter e.V.: http://www.zartbitter.de/gegen_sexuellen_missbrauch/Praeventionstheater/100_index.php

Lichtweg.de: http://www.derlangeweginslicht.de/

Kinderschutz O.A.S.E. : http://www.kinderschutz-oase.org/

Seelenkämpfer e.V. : http://www.seelenkaempfer.com/der-verein

TERRE DES FEMMES e.V.: http://frauenrechte.de/online/

Kein Täter werden (Hilfe für Menschen mit pädophilen Neigungen): http://www.kein-taeter-werden.de/

Die verwendete Musik stammt von Dreamweaver (Markus Pitzer) Verwendet nach den Bestimmungen der CC-Lizenz. http://www.dreamweaver.at/

Der Neonazi und der Kinderschutz – Ein kleines Märchen – von RA Heinrich Schmitz.

Es war einmal ein relativ kluger Neo-Nazi. Der überlegte sich, wie er mehr Menschen von seiner Ideologie überzeugen könnte. Da kam es ihm eines Tages in den Sinn , eine facebookveranstaltung gegen „Kinderschänder“ ins Leben zu rufen. „Kinderschänder“ mag ja keiner. Und so – dachte er, eigentlich ganz klug – würden viele gute Menschen an der Veranstaltung teilnehmen. Eine ganze Million sollten es werden. Das klappte am Anfang auch ganz gut. Da freute sich der Neonazi sehr. Leider gab es aber andere wachsame Menschen denen das nicht gefiel. Sie erklärten den Menschen, dass es gar nicht um Kinderschutz sondern um Nazipropaganda geht. Das war am Anfang nicht so schlimm, weil ja so eine gute Idee wie Kinderschutz, die darf ja auch von Nazis kommen. Aber dann kamen leider die dummen Nazis aus ihren Bunkern und sprachen von Todesstrafe, Folter, Gewalt und das Deutschland doch seit 1933 im Krieg lebe. Da merkte auch der gutmütigste Teilnehmer, dass der kluge NeoNazi ja gar kein vernünftiges Konzept hatte. Viele verließen enttäuscht die Veranstaltung. Auch der kluge NeoNazi. Das machte ja gar keinen Spaß mehr. Also kramte er in seinen alten Parolen und fand „erst Deutschland und dann die ganze Welt“. Da freute er sich wieder und machte eine neue Veranstaltung. Aber auch damit lief es nicht besser. Und wenn er nicht gestorben ist, dann macht er alle paar Tage eine neue Veranstaltung.

https://www.facebook.com/notes/heinrich-schmitz/der-neonazi-und-der-kinderschutz-ein-kleines-m%C3%A4rchen-von-ra-heinrich-schmitz/481349518553248

_____________________________________________________________
Weitere Screenshots von den beiden letzten Veranstaltungen!
image

image

image

Advertisements

4 Gedanken zu “1.000.000 Menschen gegen Kinderschänder – FREUNDE EINLADEN !! Achtung Nazis

  1. Schaut bitte immer auch wer die Seitenbetreiber sind.
    Klaro sind wir alle gegen Kinderschänder, doch wer zusammen mit den Braunen maschiert, will später dann nicht mehr dabeigewesen sein.
    Gab es schon ein mal, Unzufriedenheit der Bevölkerung ausgenutzt, an die Macht gekommen, alle ins Unglück gestürzt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s